Fliegen-ohne-Stroemung.de / flying-without-flow.eu
Home
Bilder Images
Eigene Videos
Wind
Mehr Beispiele
Lee-Effekt
Propeller
Hubschrauber
Triebwerk
Rakete
Anstellwinkel
(Lande-)Klappen
Ruder
Auto im Regen
More examples
Entwicklung
Development
Impressum
Kontakt/ contact
Fremde Videos
Buchempfehlung
Link zu Facebook

Propeller

Schauen wir uns mal einen Propeller an: Ein Propeller ist nichts anderes, als ein sich im Kreis drehender Flügel…!?

Soll man wirklich glauben, dass der Vortrieb durch den Unterdruck erzeugt wird, der an der Propellervorderseite (ähnlich Flügeloberseite) entsteht?! Oder entsteht der Vortrieb nicht viel eher durch den sog. Propellerwind, d.h. die vom Propellerflügel „eingefangene“ und nach hinten beschleunigte Luftmasse, die eine gleich große Gegenkraft nach vorne erzeugt (Schub). Selbst bei einem Modell kann man den Luftzug deutlich spüren und mit einer Federwaage (den sog. Standschub) sogar messen!

 

Auf der Seite 85 des DMFV Magazins 04/2012 (http://magazin.dmfv.aero/files/MF0412.pdf - evtl. lange Ladezeit) habe ich in dem sehr interessanten Artikel "Der Frontmann" von Klaus Proetel folgenden Abschnitt gefunden:
 

Fazit:

Jetzt ist es wirklich nur noch ein ganz kleiner Schritt, wenn am sich einen Propeller vorstellt, der in seinem Durchmesser immer größer wird. Wenn durch den großen Durchmesser die Drehbewegung quasi zur Vorwärtsbewegung wird, dann hat man nichts anderes als einen... Tragflügel!

 

 

 

SR